Konzentrat EP 370

Top in Performance und Nachhaltigkeit

Konzentrat EP 370

Siebert revolutioniert die Welt der Kühlschmierstoffe. Mit dem Konzentrat EP 370 ist es erstmals gelungen, höchste Performance mit einem Maximum an Gesundheits- und Umweltschutz zu kombinieren.

Das Produkt ist das Ergebnis einer zukunftsorientierten Produktentwicklung. Denn Kühlschmierstoff-Kunden werden immer anspruchsvoller. Gefragt sind zunehmend Rezepturen, die nicht nur viel leisten, sondern auch gesundheitlichen und ökologischen Belangen gerecht werden.

Der Kühlschmierstoff Konzentrat EP 370 ist seiner Zeit voraus. Aufgrund seiner ausgefeilten Zusammensetzung geht er weit über die gesetzlichen Normen hinaus. Damit spricht Konzentrat EP 370 vor allem industrielle Endanwender an, die in der Produktion verstärkt auf Nachhaltigkeit setzen.

Maximale Performance in allen Bereichen

Der Kühlschmierstoff Konzentrat EP 370 steht für ein Höchstmaß an Prozesssicherheit. Er lässt sich bei der Bearbeitung aller gängigen Werkstoffe wie Aluminium, Stahl, Titan, Guss oder Buntmetall problemlos einsetzen. Vom Bohren über das Schleifen bis hin zum Fräsen weist das Produkt ein hohes technisches Leistungsvermögen auf.

Konzentrat EP 370 schont Ressourcen. Es gewährleistet ein sehr gutes Spülverhalten und damit anhaltend saubere Maschinen. Konzentrat EP 370 ist mit Wasser aller Härtegrade mischbar, ohne dass es bei der Anwendung übermäßig schäumt. Zudem bietet die neue Rezeptur eine hohe Langzeitstabilität und ermöglicht dadurch lange Wechselintervalle.

Proaktiver Schutz für Mensch und Umwelt

Proaktiver Schutz für Mensch und Umwelt

Konzentrat EP 370 erreicht seine hohe Leistungsfähigkeit ohne kennzeichnungspflichtige Zusatzstoffe. Es enthält kein Bor und Nitrit, keine Amine und ist frei von Formaldehyddepots. Prozessverantwortliche und Maschinenbediener müssen auf dem Produktetikett keine Gefahrensymbole beachten, was im täglichen Umgang mit dem Kühlschmierstoff vieles vereinfacht. In der Praxis bedeutet dies einvernehmliche Zustimmung bei Mitarbeitern und Entscheidern sowie ein unproblematisches Handling des Kühlschmierstoffs im gesamten Prozess. Zudem gewährleistet ein pH-Wert von 8,5 und niedriger eine sehr gute Hautverträglichkeit und damit eine hohe Akzeptanz unter den Anwendern an der Maschine. Konzentrat EP 370 ist in die niedrigste Wassergefährdungsklasse (WGK 1) eingestuft. Das minimiert die Anforderungen etwa im Bereich der Lagerung.

Fazit

Nachhaltigkeitsaspekte rücken für Anwender von Kühlschmierstoffen immer stärker in den Fokus. Mit Konzentrat EP 370 erweitern Sie Ihr Produktportfolio um eine Rezeptur, die Kunden nicht nur in allen Leistungsdisziplinen überzeugt, sondern darüber hinaus ein hohes Maß an Gesundheits- und Umweltverträglichkeit bietet.